Bandinfo

Nach der Bandgründung 2001 und zwei Demos („Solar Force“ in 2002 und „Unveiling The Grotesque“ in 2004) erschien im Jahre 2006 das Labeldebüt „Scales of Judgement“ über das süddeutsche Label Metal Heaven. Das von Tommy Newton (u.a. HELLOWEEN, UFO, ARK, CONCEPTION) produzierte Album fand in der nationalen als auch internationalen Presse durchweg sehr gute Resonanzen.

Ein Song der CD („Flame of War“) wird in umarrangierter Version vom DEL Eishockey Verein, Krefeld Pinguine (KEV), seit der Saison 2007/2008 als offizielle Vereinshymne verwendet. Die Maxi-CD mit dem Titel „Lebende Legende“ verkaufte sich über den KEV-Fanshop bisher ca. 2000-mal.

Nicht zuletzt durch die zahlreichen lebendigen und energiegeladenen Live-Auftritte (u.a. mit WASP, DORO, THRESHOLD, GRAVE DIGGER, RAGE), konnte sich Ra's Dawn eine recht große Fangemeinde erspielen.

Im April 2008 begab sich die Band in die derzeit sehr angesagten Kohlekeller Studios von Kristian Kohlmannslehner (u.a. SIEGES EVEN, CREMATORY, BENIGHTED, SIX REASONS TO KILL) um das neue Album „At The Gates Of Dawn“ aufzunehmen. Herausgekommen ist ein stellenweise progressives und sehr abwechslungsreiches Metalalbum mit modernem Charakter. Eine dynamische, kraftvolle Platte mit fetten Riffs und geilen Hooklines.Mit Twilight-Distribution fand die Band einen geeigneten Partner, um die Scheibe unters Volk zu bringen.

„At The Gates Of Dawn“ erschien am 24. April 2009.

In den darauffolgenden Jahren verbrachte die Band viel Zeit im Proberaum, feierte lautstark das 10-jährige Jubiläum und nutzte die Zeit intensiv, um das nachfolgende Album akribisch auszuarbeiten. Aufgrund vieler  persönlicher Einflüsse aus dem privaten Umfeld wurde die Arbeit der Band an ihrem neuen Material immer wieder verlängert, weshalb das aktuelle Werk "From The Vile Catacombs" erst 2016 fertiggestellt werden konnte.

Doch glücklicher Weise fand sich mit Roll The Bones Records und Soul Food rasch ein passender Label- und Vertriebspartner, um das neue Material gebührend an den Metalhead zu bringen. Aufgenommen wurde "From The Vile Catacombs" erneut in den Kohlekeller Studios beim etablierten Produzentenduo Kohlmannslehner / Stahlenberg, die der Platte den Ra's Dawn typischen, wuchtigen und ausdifferenzierten Sound gegeben haben.

 "From The Vile Catacombs" erscheint am 10.03.2017. 



[English-Version]

After the band's initiation in 2001 and two demo records („Solar Force“ in 2002 and „Unveiling The Grotesque“ in 2004) the official debut „Scales Of Judgement“ (producer: Tommy Newton) followed in 2006 and was released by the German record label Metal Heaven.

One song from this record („Flame Of War“) is being used in a rearranged way by the icehockey team Krefeld Pinguine as the official hymn since 2007/2008.

Besides playing plenty of live shows Ra's Dawn also concentrated on writing new material for the upcoming album „At The Gates Of Dawn“ – new songs with a distinct progress in both composition and lyrical variety, but never leaving the classical paths of Heavy Metal.

In April 2008 Ra's Dawn entered the highly acclaimed Kohlekeller Studios lead by Kristian Kohlmannslehner (e.g. SIEGES EVEN, CREMATORY, SIX REASONS TO KILL) to get the new record done and produced. The outcome of this fertile cooperation is a partly progressive and mindfully versatile Metal album with a quite modern touch – a highly dynamic, forceful record with skilled and powerful riffing and catchy hooklines.

„At The Gates Of Dawn“ was being distributed worldwide by Twilight Distribution.

Since the release of "At The Gates Of Dawn" Ra's Dawn kept constantly writing new material, celebrated their 10th anniversary, and rehearsed old and new stuff for live shows. But due to various personal difficulties, the songwriting process had to slow down over a period of time.

Then in 2016, Ra's Dawn again entered Kohlekellerstudios to record their forthcoming album "From The Vile Catacombs". The production again serves all trademarks of the band and delivers a bunch of solid, heartfully and massive pieces to the eager metalhead. Thankfully they quickly managed to find the right label and distribution partner to bring "From The Vile Catacombs" to the world.

The record is being distributed by Roll The Bones Records and Soul Food Distribution. Official release date is set to March 10th, 2017.



DATES & GIGS


LINKS

@Facebook

@Roll The Bones Rec (Label)

@Bandcamp

@Spotify


Studiotagebuch

Tiefere Einblicke in den Aufnahmeprozess von "From The Vile Catacombs" findet ihr im

Making of - Blog

Check it out!